08.02.2011

Herzlich Willkommen auf dem erblühenden Boulevard Schwan!


Liebe Leserinnen und liebe Leser,

voller Begeisterung beobachten wir, dass täglich neue Flaneure hinzustoßen, um unser junges Magazin auszuleuchten. Und ganz stolz sind wir auf unser stetig wachsendes Stammpublikum, das in Boulevard Schwan ein Sprachrohr Münchens erkennt –  und seiner mehr oder weniger bekannten Einwohner.

Die gute-Laune-Ladies Karen Webb, Sonya Kraus und Anna Ewelina bekommen demnächst nun starke Konkurrenz aus der Männerfraktion:
  • Topmodel Marcus Schenkenberg im Gespräch. Wir räumen mit den Gerüchten auf. Hat er? Oder hat er nicht – eine Freundin in München? Dazu - hot, hot, hot! - die brandneuen Dessous-Fotos des knackigen Schweden ...
  • Jochen Bendel in unserer neuen Rubrik M-Gourmet. Ein Koch und Moderator aus Leidenschaft, eine gelungene Mischung, die nach mehr schmeckt - nämlich nach Jochens bisher hochgeheimen Rezepten, die er eigens für uns kocht. Hm, lecker. Und leicht obendrein
  • Ingo Brack, Creative Director der Münchner Modenschule ESMOD, der uns durch seine Talentschmiede führt. Wir kommen aus dem Staunen nicht mehr raus ...
  • Und: Die Schlitterclub-Jungs Andreas Seifert und Martin Heidemann, die nur bei zehn Grad minus in Erscheinung treten. Plus: "Eiskalte" Tipps von Ice-King Manfred Schnelldorfer
    Marus Schenkenberg by Ron Kappel Jochen Bendel. Foto: privat ESMOD-Männermodel by Werner Lee Grawe Manfred Schnelldorfer. Foto: privat
                                      Also eine echte Männerwirtschaft diesmal. Bedienen Sie sich!  

Herzlichst, 
Ihr Boulevard Schwan Team

                                                              Geschäftsführer Andreas Radau Chefredakteurin Daniela Schwan

weitere Artikel