Seriendarsteller Doreen Dietel und Horst Kummeth sind

Die Zwei von der Tankstelle

2011 09 30 OMV ServiceWer letzten Freitag an der OMV Tankstelle in der Ottobrunner Straße 116 vorbei kam, traute seinen Augen nicht. Denn hier servierten die "Dahoam is Dahoam" Darsteller Doreen Dietel und Horst Kummeth Kaffee. Filmszene aus der beliebten BR-Soap mit bislang 798 Folgen? Aber nein. Die beiden Münchner agierten als Baristi für VIVA Kaffee in bester Wiener Kaffeetradition. In einem „kleinen" Barista-Training, erfuhren die TV-Stars von Stefan Pechmann, OMV Gastro-Manager Österreich-Deutschland alles über Herkunft, Sorten und Zubereitung des VIVA Kaffees, bevor sie dann selbst aktiv wurden und OMV Kunden auf den Geschmack brachten. Auch an allen anderen Stationen lud VIVA bereits zum vierten Mal zur Kaffee-Verkostung: jeder Kunde bekam eine VIVA Kaffeespezialität nach Wahl gratis, charmant dargereicht.

2011 09 30 OMV Muenchen 01Doreen Dietel und Horst Kummeth treffen auf ihrer „VIVA Kaffeetour" nicht nur Kaffeegenießer in München, sondern laden auch in den anderen OMV Stationen wie Abensberg, Landshut, Pentling, Erlangen und Reichertshofen zur Verkostung: „Durch das Barista-Training bin ich jetzt zum richtigen Kaffee-Experten geworden", freut sich Horst Kummeth. Auch Doreen Dietel hat VIVA  für sich entdeckt: „Gerade vor oder nach einem langen Drehtag lohnt sich ein Zwischenstopp an einer OMV Tankstelle mit VIVA Genusswelt immer – für eine erholsame Pause mit einem VIVA Kaffee oder einem der köstlichen frischen Sandwiches", erzählt die schöne Schauspielerin, die am Dienstag übrigens ihren 36. Geburtstag feiert. Happy birthday, coffee-lady! 


2011 09 30 OMV Tour„In Deutschland werden täglich über 7.000 Tassen VIVA Kaffee zubereitet. Das VIVA Gratiskaffee-Angebot ist ein Ausdruck unserer Wertschätzung an unsere Kunden", betont Harald Joichl, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich und Deutschland. Dass VIVA Kaffee so gern getrunken wird, kommt auch dem OMV Schulprojekt „VIVA mi escuela" zugute, denn seit 2009 fließt 1 Cent pro Tasse VIVA Kaffee in das Projekt, das Kindern in Nicaragua neue Perspektiven eröffnet. Und jede Tasse Gratiskaffee erhöht die Spendensumme zusätzlich! Aufgepasst: noch bis zum 3. November belohnt VIVA alle Kaffeeliebhaber mit einer Tasse Kaffee und zwei Mini-Croissants zum Sonderpreis. Das gefällt auch der Boulevard Schwan Redaktion, die sich an langen Arbeitstagen mit gaaanz viel Kaffee fit hält ...

Daniela Schwan
Fotos: Walter Jeschke

weitere Artikel